„Welcome to Wales!“ hieß es für die Schüler der achten Klassen vom 23.05. – 29.05.16. Der erste Stopp auf der Hinreise war in Windsor, dem Hauptsitz der Royal Family, wo die Schüler das erste Mal ihre Englischkenntnisse anwenden konnten.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Maxine Batier und Sina Pietschner nehmen in diesem Jahr am Sauzay-Programm teil. Zur Zeit lebt Maxine Batier aus Charlieu bei Familie Pietschner. Maxine geht zusammen mit Sina bis Ende des Schuljahres in ihre Klasse, danach verbringen die beiden Mädchen noch einen Teil der Ferien gemeinsam. Im Herbst geht Sina dann für 3 Monate nach Frankreich zu Maxine und lernt dort den Schulalltag kennen.

Bei der Preisverleihung zum 3. Sächsischen Schulpreis in Dresden wurde unser Gymnasium für das Jahrgangskonzept und den darin verankerten Projekten mit dem Sonderpreis Qualitätsmanagement ausgezeichnet.

Opens external link in new window3. Sächsischer Schulpreis
Opens external link in new windowBildergalerie "3. Sächsischer Schulpreis"
Initiates file downloadUrkunde Sächsischer Schulpreis 2016

Nachdem im November wegen der Attentate in Paris der Schüleraustausch mit unseren französischen Freunden ausfallen musste, wurde dieser  in der letzten Aprilwoche nachgeholt. Zu unserem 20 jährigem Jubiläum gab es wieder ein reichhaltiges Programm, eine Mischung aus Kultur, Bildung und Spaß.

Opens internal link in current windowweiter lesen
Opens external link in new windowBildergalerie "20jähriges Jubiläum"

Leonie Walther (5c) hat geschafft, was seit 15 Jahren keinem Schüler des JMG mehr gelang: Mit einem Platz unter den ersten 10 in der 2. Stufe des diesjährigen Adam-Ries-Wettbewerbes qualifizierte sie sich für die 3. Stufe.

Opens internal link in current windowweiter lesen
Opens external link in new windowPreisträger 2016
Opens external link in new window25.04.16 | Freie Presse "Oelsnitzerin schafft es ins Sachsen-Team"

Beim athletischen Dreikampf siegte das JMG souverän zum vierten Mal in Folge.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Opens external link in new windowBildergalerie "Souveräner Sieg des JMG"

Zum wiederholten Male machte Christoph Rösler den Schülern der Lernförderschule eine große Freude mit seinem Trommelprojekt.
Mit strahlenden Augen und voller Begeisterung durfte diesmal die zweite Klasse mit Christoph um die Wette trommeln. Zum Schluss gab es nur noch eine Frage:  “Wann kommst du wieder zu uns?“

Opens external link in new windowBildergalerie "Trommeln mit Christoph"

Zunächst "unter Wasser" im Asisi-Panorama "Great Barrier Reef", dann unterwegs in der City und im Kino und letztendlich in Belantis, wo wir den Park fast für uns alleine hatten - das waren die Stationen einer gelungenen Klassenfahrt für die 8c.

Initiates file downloadVideo "Achterbahn"
Opens external link in new windowBildergalerie "Klasse 8c besucht Leipzig"

Nachdem wir im März unsere Kräfte beim Völkerball gemessen hatten, verbrachten 7 Schülerinnen des JMG und der Lernförderschule einen Vormittag in der Töpferwerkstatt von Frau Kreisig. Mit viel Geschick und Kreativität vollbrachten die Mädchen wahre Kunstwerke und hatten ganz viel Freude am gemeinsamen Töpfern.

Opens external link in new windowBildergalerie "Töpferwerkstatt"

Am Weltgesundheitstag gastierte die Mosen's Brass Band unter Leitung von Ralf Fengler mit einem vielfältigen Repertoire am König Albert Theater Bad Elster. Im Rahmen des Frühlingskonzerts wurde Christoph Rösler für seine herausragenden außerschulischen Leistungen mit dem mit 200 Euro datierten Preis des Fördervereins geehrt.

Opens external link in new window09.04.16 | Freie Presse: "Brass Band entführt ..."
Opens external link in new windowBildergalerie "Musik macht gesund!"

300 Schüler unseres Gymnasiums beteiligten sich im diesem Jahr erfolgreich am Känguru-Wettbewerb. Die Besten sind: Johannes Schönwälder (5c) mit 105 von 120 Punkten, Tobias Beyer (6c) mit 100 von 120 Punkten, Luisa Hohmann (7c) mit 113,25 von 150 Punkten, Erik Lenhart (8c) mit 118,75 von 150 Punkten, Alex Hein (9c) mit 88,25 von 150 Punkten, Max Tröger (10d) mit 105 von 150 Punkten, Toni Schindler (LK11) mit 93,75 von 150 Punkten, Tommy Wachsmuth (LK12) mit 79,79 von 150 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Die Auszeichnungsveranstaltung des Wettbewerbs “ Polly’s Competition” ehrte die Schüler mit den besten Englischkenntnissen der Klassenstufen 5-7.

"Mobil mit Köpfchen" war das Motto der ADAC-Veranstaltung am Dienstag auf dem Schulhof. Herr Sören Roscher fragte zu Beginn, wer ca. 500 € geschenkt bekommen möchte.
Natürlich jeder!

Opens internal link in current windowweiter lesen

Als sich 32 Schüler unseres Gymnasiums 1996 das erste Mal auf den Weg  nach Charlieu machten, waren die heutigen Austauschschüler noch nicht geboren. Seit 20 Jahren gibt es einen regen Austausch zwischen unseren Schulen.

Opens internal link in current windowweiter lesen
Opens external link in new windowBildergalerie "Vive l’échange scolaire"

„Biologie, Chemie, Physik, Mathematik und Geografie machen Spaß“, so das Fazit vieler unserer Schüler nach einem ereignisreichen Tag, an dem der Unterricht einmal ganz anders ablief als sonst. Zum sechsten Mal fand am 17. März 2016 der Tag der Naturwissenschaften an unserer Schule statt.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Am 17. März 2016 überreichte Frau Süßdorf-Schönstein, Inhaberin der Marktapotheke Oelsnitz, dem Julius-Mosen-Gymnasium einen Scheck in Höhe von über 1500 Euro.
Dieser stattliche Betrag kam durch großzügige Spenden der Oelsnitzer beim Erwerb des diesjährigen Kalenders der Marktapotheke zustande.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Am 15. März 2016 waren zwei Mitglieder der Jury des Sächsischen Schulpreises am JMG zu Gast, um sich vor Ort ein Bild über die Umsetzung der in unserer Bewerbung aufgeführten Projekte zu machen.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Die Volleyballmannschaft der Wettkampfklasse IV unserer Schule, welche im November 2015 in Osterburg den Titel "Deutscher Schulmeister" erreichte, wurde zur Sportgala des Vogtlandes in Markneukirchen vom Landrat des Vogtlandes, Herrn Rolf Keil, geehrt.

Opens internal link in current windowweiter lesen
Opens external link in new windowBildergalerie "Ehrung zur Sportgala"

Die Schüler der 9. Klassen präsentierten die Ergebnisse des fächerverbindenden Unterrichts. An zwei Abenden war im König Albert Theater die Hölle los - ein begeistertes Publikum und Standing Ovations nach der Aufführung am Freitag und natürlich glückliche Akteure!!!

Opens external link in new windowFreie Presse 05.03.16 "Gymnasiasten erklimmen Olymp"
Initiates file downloadVogtlandanzeiger 09.03.16 "Sirenen bringen..."
Opens external link in new windowBildergalerie "Im Olymp da ist die Hölle los!"


Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen beschäftigten sich mit dem Thema "€uro". Dazu gehörte auch ein Besuch in der Sparkasse Oelsnitz.
Die 7. Klassen setzten sich im Rahmen ihres fächerverbindenden Unterrichts mit ihrem Medienkonsum auseinander. Das Motto lautete „Darf es etwas weniger sein?“.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Am 2. März 2016 war eine Delegation unserer Streitschlichter in Dresden zum Projekt "Demokratisch Handeln. Gesagt. Getan." eingeladen. Wir durften dort unsere Streitschlichterarbeit samt unseres Filmes "Der Neue" präsentieren.
Es war toll, unser Projekt neben anderen auch sehr starken Leistungen zu sehen.
Ob wir den Preis für das beste Projekt gewonnen haben steht bis dato noch nicht fest.

Im Rahmen des fächerverbindenden Unterrichts fand für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen ein Projekt zum Thema "Märchen" statt.
Die Kinder bauten und gestalteten einen "Guckkasten" zu einer Märchenszene, schrieben die Texte zu Spielvorlagen um und präsentierten am Ende ihr kleines Theaterstück vor der Klasse.

Opens external link in new windowBildergalerie "Märchen im Guckkastentheater"

Traditionsgemäß messen zum Halbjahresende die Geographie-Experten der 5.-10. Klassen ihr Können beim Wettbewerb Diercke Wissen. Sie stellten sich am 2. Februar 2016 den Fragen, die von topographischen Kenntnissen über Faktenwissen aus dem Unterricht bis hin zu gutem Allgemeinwissen alles abverlangten.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Mit dem Ergebnis der Durchführung der ersten Stufe des Sächsischen Informatikwettbewerbes 2016 qualifizierte sich Max Tröger (10 d) in der Klassenstufe 9/10.
Er erhielt eine Einladung für den Landeswettbewerb, welcher am 26. Februar 2016 an der Fakultät für Informatik an der Technischen Universität Dresden stattfindet.
Wir wünschen Max viel Erfolg!

Auch in diesem Schuljahr ließen es sich die verantwortlichen Mathematiklehrer der Gymnasien aus Oelsnitz, Klingenthal und Plauen nicht nehmen, ein Trainingslager im Waldpark Grünheide zu organisieren. Eingeladen waren erfolgreiche Teilnehmer der Mathematikolympiade der Klassen 5 bis 7.

Opens internal link in current windowweiter lesen
Opens external link in new windowBildergalerie "Mathematiklager 2016"


Am Dienstag maßen die Sieger der jeweiligen Kreisfinale ihre Kräfte an den Netzen der Sporthalle Oelsnitz und der Vogtlandsporthalle.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Opens external link in new window"Freie Presse" vom 27.01.2016: "Schülerinnen stehen im Landesfinale"

Vom 17. Januar bis 22. Januar 2016 fuhren alle Siebtklässler ins BSLV Sportcamp Inzell. Am Sonntag, dem 17. Januar ging es um 9:00 Uhr in Oelsnitz los. Nach einer sechsstündigen Busfahrt kamen wir endlich 15:00 Uhr in unserer Unterkunft, dem Sportcamp Inzell, an. Dort gab es eine kurze Belehrung und dann wurden wir in unsere Blockhütten eingeteilt.

Opens internal link in current windowweiter lesen

Am 20.01.2016 fand die Schulrunde des diesjährigen Adam-Ries-Wettbewerbes der 5. Klassen statt. Als Siegerin konnte sich Leonie Walther (5c) durchsetzen. Die Plätze 2 und 3 belegten Luis Paul (5c) und Elena Fischer (5a). Herzlichen Glückwunsch und Anerkennung an alle Teilnehmer für ihren erbrachten Fleiß beim Lösen der Aufgaben!

Viele Gäste nutzten Sie die Gelegenheit, unser Gymnasium zum Tag der offenen Tür zu besuchen und seine Schüler und Lehrer kennenzulernen. Die Besucher konnten sich an Informationsständen und bei vielfältigen Veranstaltungen und Aufführungen über die Angebote, Projekte und Besonderheiten unseres Gymnasiums informieren.

Opens external link in new windowBildergalerie "Tag der offenen Tür 2016"


Am 27. Dezember 2015 fand im Badecafé Bad Elster ein erfolgreiches Absolvententreffen 2015 statt. Über 100 ehemalige Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums trafen sich zum gemeinsamen feiern und austauschen.
Das nächste Absolvententreffen findet am 27. Dezember 2016 am gleichen Ort statt.


Am 17. und 18. Dezember 2015 war die Vogtlandsporthalle mit Schülern, Eltern, Lehrern und Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Besucher erlebten ein durch weihnachtliche Volksweisen, klassische und moderne Inhalte geprägtes Konzert.

Opens internal link in current windowweiter lesen
Opens external link in new windowFreie Presse vom 18.12.2015
Opens internal link in current windowVogtlandanzeiger vom 19.12.2015


Auf Initiative der Elternsprecherin Frau Weber beteiligten sich Schüler der 8c an der ursprünglich vom DRK angeregten Aktion „Weihnachten aus der Tüte“ gemeinsam mit zahlreichen Institutionen, z.B. dem Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, dem Landgericht sowie der Staatsanwaltschaft und der Polizeidirektion Zwickau und den Amtsgerichten Plauen und Zwickau. Die von den Schülern gefüllten Geschenktüten sind für die Kinder in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Plauen bestimmt.


Im Wettbewerb " Jugend trainiert für Olympia" konnten sich im Volleyball zwei Teams für das Regionalfinale im Jahr 2016 qualifizieren.
Die Mädchen der Wettkampfklasse IV und die Jungen der Wettkampfklasse II. Bei den Mädchen der WK III wurde der 2. Platz im Kreisfinale erreicht die Mädchen der WK II belegten den 2. Platz. In Adorf, zum 6. Hallenfußballcup, belegten die Jungen der Wettkampfklasse IV den 1. Platz.
Die Jungen der Wettkampfklasse III belegten den 2. Platz.


Mittlerweile ist es zu einer schönen Tradition geworden, dass im Dezember die 6. und 7. Klassen die zweiten Fremdsprachen in einem kleinen Programm vor den Schülern der 5. Klassen präsentieren.
In Sketchen, Liedern und Gedichten wollen sie den Fünftklässlern die Wahl der zweiten Fremdsprache etwas leichter machen.
Auch in diesem Jahr gab es wieder viel zu lachen und zu staunen.


Vom 23. bis 26. November 2015 vertraten erstmals Sportler des Julius-Mosen-Gymnasiums Oelsnitz/V. Sachsen bei den Deutschen Volleyball Schulmeisterschaften in Osterburg.
Unsere Volleyballer belegten den 1. Platz.

Opens external link in new windowFreie Presse vom 01.12.2015: "Das Julius-Mosen-Gymnasium feiert die Deutsche Meisterschaft"

Opens external link in new windowBildergalerie "JMG erstmals deutscher Meister"


Das Julius-Mosen-Gymnasium hat vom Fond der Chemischen Industrie die "Unterrichtsförderung für den experimentellen Chemieunterricht" erhalten.
Die Schule wurde mit einer Urkunde als besonders förderwürdige Schule im Bereich Chemie ausgezeichnet.


Bereits zum 22. Mal fand am 17.11.2015 der traditionelle Hausmusikabend unseres Gymnasiums statt.
Das bis auf den letzten Platz voll besetzte Sprach- und Kommunikationszentrum bot die Kulisse für die beliebte Veranstaltung. Schülerinnen und Schülern aller Jahrgangsstufen faszinierten das Publikum mit ihren Auftritten. Dafür erhielten sie von ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern, Freunden und Lehrern begeisterten Applaus.

Opens external link in new windowBildergalerie "Hausmusikabend 2015"


Am Sonntag, den 15.11.2015, fuhr eine kleine Gruppe der Streitschlichter nach Leipzig zur Visionale.
Wir hatten unser Video zum Thema „Streitschlichtung“ in der Kategorie Video eingereicht. Der Film entstand im letzten Schuljahr in Zusammenarbeit mit dem SAEK Plauen.
In Leipzig wählte eine Jury aus 129 Beiträgen aus, 81 schafften den Sprung ins Finale.

Opens internal link in current windowweiter lesen


Die Fachschaft Mathematik ist stolz auf das erfolgreiche Abschneiden des JMG bei der 2. Stufe der diesjährigen Mathematikolympiade im Wettstreit mit den Gymnasien aus Plauen und Klingenthal. Eine herausragende Leistung ist der 1. Preis von Max Tröger in Klassenstufe 10. Ganz besonders freuen wir uns auch über den starken Nachwuchs.

Opens internal link in current windowweiter lesen


Der Ministerpräsident wirkte gegenüber den Pressevertretern mehr als ratlos als er das Auseinanderbrechen der Regierungskoalition zur Kenntnis nehmen musste. Das wiederum war unabwendbares Ergebnis der Politiksimulation, die alle Schüler der Klassenstufe neun im Rahmen des Planspiels betrieben.

Opens internal link in current windowweiter lesen


Auch in diesem Schuljahr bekamen unsere  Achtklässler die Möglichkeit, dem Schulalltag für eine Woche zu entfliehen.
Ziel dabei war erneut, im Umgang miteinander in Altenheimen, Werkstätten für behinderte Menschen oder im Förderschulzentrum wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Opens internal link in current windowweiter lesen


Nach einer langen, anstrengenden Fahrt kamen wir endlich in der schönen Stadt Rom an.
Da wir die ganze Nacht gefahren waren, waren wir sehr müde und wollten auf unsere Zimmer. Doch auf dem Plan standen für den Tag noch der Trevi-Brunnen und die Spanische Treppe. Also fuhren wir mit der U-Bahn in die Stadtmitte.

Opens internal link in current windowweiter lesen


Es gibt sieben neue Rekordhalter über die jeweilige Cross-Distanz, die beim 12. Olympia-Schulcross der Grund-, Ober-, Förderschulen und Gymnasien des Sportbereiches Oelsnitz im Elstertalstadion punkteten.
Einen Team-Favoritensieg gab es durch das Julius-Mosen-Gymnasium Oelsnitz/Klingenthal. Dieses gewann zum dritten Mal in Folge den Pokal.

Opens internal link in current windowweiter lesen


Am 23. September 2015 waren die Viertklässler der Grundschule am Stadion für zwei Unterrichtsstunden Gäste an unserem Gymnasium.
Schülerinnen der 12. Klasse gaben den Grundschülern einen Einblick in die tschechische Sprache und vermittelten ihnen Wissenswertes über die Tschechische Republik.

Opens external link in new windowBildergalerie "Projekt mit Grundschülern"


Den sportlichen Auftakt zum neuen Schuljahr gab es diese Woche bei den Wettkämpfen der Kategorie „Jugend trainiert für Olympia“ in der Leichtathletik am Dienstag und am Mittwoch in Falkenstein. Dabei bildete unsere Schule zusammen eine Mannschaft mit Klingenthal und startete in fast allen Wettkampfklassen (außer WKI Mädchen).

Opens internal link in current windowweiter lesen


Inzwischen hat das neue Schuljahr begonnen und der Alltag ist wieder eingezogen.
Die Erinnerungen an  unsere Abschlussfahrt sind jedoch noch nicht verblasst. Sonne, Strand,  Meer, Kultur und viel Spaß, was erwartet man mehr.
In der Bildergalerie noch ein paar Bilder von der unvergesslichen Woche ...

Opens external link in new windowBildergalerie "Abschlussfahrt in die Toskana"

SPRACHENFEST 2016
Die Englisch-, Russisch-, Französisch-, Tschechisch- und Lateinschüler laden zum Sprachenfest 2016 ein. Es findet am 03. Juni 2016 im Sprach- und Kommunikationszentrum statt.
ABSOLVENTENTREFFEN 2016
Das nächste Absolvententreffen findet am 27. Dezember 2016 im Badecafé Bad Elster statt.
NEUER SCHÜLERRAT IM SCHULJAHR 2015/2016
ARBEITSGEMEINSCHAFTEN UND GTA-ANGEBOTE IM SCHULJAHR 2015/2016
Nähere Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften und Ganztagsangeboten im Schuljahr 2015/2016 erhalten Sie unter
Initiates file downloadAGs und GTA .