Vom 9. - 12. Juni begab sich das Schulorchester auf große Fahrt nach Südtirol. Dort sollten zwei Konzerte in Schenna und Niedervintl gegeben werden. Insgesamt 66 Personen kamen im Fölserhof bei Radein unter. Nach einer langen Fahrt wurde das Quartier belegt und am Freitag ging es zu einer Wanderung durch die wunderschöne Landschaft. Begleitet von zwei Bergführern wurden uns die Besonderheiten der Flora und Fauna nahegebracht. Nach einer ausgiebigen Pause auf der Krabesalm ging es wieder zurück. Strahlender Sonnenschein begleitete uns den ganzen Tag. Am Samstag wurde am Vormittag geprobt und gegen 14.00 Uhr ging es nach Schenna. Dort begann 17.00 Uhr unser Konzert. Eine wunderschöne Bühne und viele Zuhörer erwarteten uns bereits. Leider begann es nach ca. einer halben Stunde stark zu regnen. Wir blieben auf der Bühne zwar trocken, aber nur wenige Zuschauer hielten es bis zum Schluss aus. Die aber machten mächtig Stimmung, so dass es bis zum Ende ein erfolgreicher Auftritt wurde. Am Sonntag hatten wir wieder Glück mit dem Wetter. Der Leiter der Jugendkapelle in Vintl, Hannes Zingerle, begrüßte uns in seinem Nachbardorf  und viele Zuschauer waren vom Spiel der Brass Band begeistert. Rufe nach Zugabe bestätigten den Eindruck. Wir luden Hannes Zingerle mit seiner Jugendkapelle ein, im nächsten Jahr das 45jährige Jubiläum der Brass Band gemeinsam in Oelsnitz zu feiern.
Gegen 22.00 Uhr erreichten wir wieder Oelsnitz. Insgesamt war es eine sehr schöne Fahrt mit erfolgreichen Auftritten und vier schönen Tagen, die uns als Orchester weiter zusammenwachsen ließen.

Opens external link in new windowBildergalerie "Mosen`s Brass Band auf Reisen"


Am Weltgesundheitstag gastierte die Mosen's Brass Band unter Leitung von Ralf Fengler mit einem vielfältigen Repertoire am König Albert Theater Bad Elster. Im Rahmen des Frühlingskonzerts wurde Christoph Rösler für seine herausragenden außerschulischen Leistungen mit dem mit 200 Euro datierten Preis des Fördervereins geehrt.

Opens external link in new window09.04.16 | Freie Presse: "Brass Band entführt in die Welt der Tänze"